Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

ETCS

ETCS ist die Abkürzung für „European Train Control System“ - das standardisierte Signal- und Zugsicherungssystem für die europäischen Bahnen. Die Zugsicherung ETCS hat sich zu einem weltweiten Standard entwickelt. ETCS löst die länderspezifischen Systeme ab und vereinfacht dank technischer Harmonisierung die Durchfahrt von Triebfahrzeugen über die Landesgrenzen hinaus. 

DEUTA bietet Komponenten für alle ETCS-Anwendungen: erprobt - skalierbar - leistungsstark

  • Multifunktions-Terminals 
  • Juridical Recorder 
  • Sensoren 
  • Speed Distance Units

Nachstehende Produktgruppen können für diese Lösung eingesetzt werden 

Multifunktions-Terminals
Die optimale Lösung für kundenspezifische Visualisierungsaufgaben
Multifunktions-Rekorder
Rekorder der DEUTA-WERKE sind wesentlicher Bestandteil der Zugsicherung
Radar Sensoren
Die DEUTA Radarsensoren arbeiten berührungslos und nutzen das Dopplerprinzip von Mikrowellen zur Berechnung der Messwerte
Pick-up Geber
Aufgrund der weitgehend verschleißfreien Arbeitsweise erreichen die Einbau-Sensoren eine extrem hohe Lebensdauer