Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Juridical Recording

In den modernen Sicherheitkonzepten für Schienenfahrzeuge spielt die Fahrdatenaufzeichnung eine zentrale Rolle. Zum einen erlaubt sie Rückschlüsse auf die technischen Ursachen eines Unfalls. Zum anderen können Betriebsdaten kontinuierlich ausgewertet werden. Die Aufzeichnungen werden verfälschungssicher gespeichert und können für juristische Zwecke verwendet werden. DEUTA-WERKE bietet für diesen Einsatzbereich juristische Rekorder, die die Rekonstruktion von Fahrdaten nach hohen mechanischen und thermischen Belastungen gemäß europäischer und weltweiter Standards zulassen.

Nachstehende Produktgruppen können für diese Lösung eingesetzt werden 

Rekorder
Rekorder der DEUTA-WERKE sind wesentlicher Bestandteil der Zugsicherung