Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

DEUTA MFT 102 für EBuLa-Anwendungen

Nahezu wartungsfreies Multifunktions-Terminal 

Das EBuLa-Display MFT 102 verzichtet auf Akkublock und bewegliche Teile, wie Lüfter, CD-ROM und Festplatte. Es ist daher weitgehend wartungsfrei. Einzig die interne Flash-Disc sowie die Hintergrundbeleuchtung müssen je nach Einsatzgebiet berücksichtigt werden. Positiver Nebeneffekt sind die hohen MTBF-Werte und das verbesserte Temperaturverhalten.

Einfache Laufzeitdiagnose

Ein Environmental Controller vereinfacht die Laufzeitdiagnose des EBuLa-Displays. Über einen USB-Stick lassen sich die Betriebsstunden und Betriebszustände einzelner Baugruppen auslesen und so die Wartungsintervalle optimal planen. Die dargestellten Bildschirminhalte und Tastaturbestätigungen werden kontinuierlich abgelegt und sind jederzeit auslesbar.