Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

DEUTA MFT R 

Redundante Displaylösungen

DEUTA bietet zwei redundante Displaylösungen: 

MFT R 8/2 S3

Zwei redundante vollwertige 8" Hochkant-Terminals mit einer Gesamtoberfläche von 10,4" optimieren die Displayverfügbarkeit des MFT R 8/2 S3.  Beide Displays sind jeweils vollwertige Funktionseinheiten, die einzeln tauschbar sind und so den Anspruch an minimierte Lebens-zykluskosten erfüllen. Der Fahrzeugführer kann manuell zwischen den Terminals umschalten. Für Zugsicherungsanwendungen wie ETCS, LZB und natürlich jede Kundenapplikation. 

MFT R 11/2 

Die vier wichtigsten Fahrinformationen werden bei Bedarf auf der digitalen Anzeige des MFT R 11/2 angezeigt. Der Fahrzeug­führer kann manuell zwischen dem TFT und der digitalen Anzeige umschalten. Beim Umstieg auf das MFT R 11/2 sind für 10,4"-Applikationen keine Anpassungen der bestehenden Anwendung notwendig.