Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

DEUTA PMU – geschützter Fahrdatenspeicher

Schutz bei extremen Belastungen

Die DEUTA PMU (Protected Memory Unit) ergänzen die Familie der REDBOX Multifunktions-Rekorder um geschützte Fahrdatenspeicher. Der spezielle Aufbau der Gehäuse ist optimal geeignet, um den extremen mechanischen und thermischen Belastungen im Schienenverkehr standzuhalten.

Platzsparend und kompakt kann das Crash Protected Memory Module als Stand-alone-Gerät mit Befestigungswinkelsatz oder alternativ im 19“-Baugruppenträger montiert werden. Die Fahrdaten werden über die USB-Schnittstelle 1.1 oder 2.0 bzw. über die Ausleseschnittstelle ausgelesen.

Die Protected Memory Units entsprechen den folgenden Standards:

  • PMU 22 – Standard: GM/RT 2472
  • PMU 23 – Standard: IEEE Std. 1482 1-1999
  • PMU 24 – Standard: FRA 49 CFR 229 & IEEE Std. 1482 1-1999