Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

DEUTA REDBOXstar erfüllt U.S.-Normen

FRA- und IEEE-konform – PTC-Applikationen möglich

Der Event Rekorder DEUTA REDBOXstar Varianten bieten mit seinen flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten und kompakten Dimensionen die ideale Plattform für Neufahrzeuge, Retrofit und PTC-Applikationen (Positive Train Control) in Frachtlokomotiven, Hochgeschwindigkeitszügen und Metro-Fahrzeugen.

Standardisierte oder maßgeschneiderte Lösungen: FRA- und IEEE-konform

DEUTA REDBOXstar Multifunktions-Rekorder basieren auf europäischen und weltweiten Standards. Dabei erfüllen sie die speziellen Anforderungen zur Integration in eine FRA-/IEEE-Umgebung. Alle REDBOXstar Ereignisrekorder sind kompatibel zu den geschützten Datenspeichern PMU 23 und PMU 24

U.S.-Normen:

  • FRA 49 CFR Teil 229 inkl. geschütztem Datenspeicher
  • IEEE 1482.1 inkl. geschütztem Datenspeicher und Sicherheitsbestimmungen
  • AAR Standard S-9101B V1.0 (implementiert 10/2011) Anhang B

Europäische Normen:

  • EN 50155: Elektronische Einrichtungen auf Bahnfahrzeugen
  • EN 50121-3-2: Elektromagnetische Verträglichkeit
  • EN 50126: Spezifikation und Nachweis der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit (RAMS)
  • EN 50128: Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme – Software für Eisenbahnsteuerungs- und Überwachungssysteme
  • EN 50129: Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme – Sicherheitsrelevante elektronische Systeme für Signaltechnik
  • EN 45545: Brandschutz in Schienenfahrzeugen